Home <
Textversion
Ortschaft Verwaltung Bürgerservice Gesundheit und Soziales Vereine Gewerbe Geschichte Bildergalerie Sport Veranstaltungen private Homepages
www.Saalekreis.de
     
 
Amtsblätter für Bennstedt
Archiv
2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2011 2016
Suchen in den Amtsblättern
       
 
Amtsblatt vom 06.11.2008 für Bennstedt


Sitzung des Gemeinderates
Öffentliche Bekanntmachung des Zweckverbandes
Obsttag in der Grundschule Bennstedt
Einladung zur Präsentation
Grundschule Bennstedt
Liebe Bennstedter,
Ziergeflügel- und Exotenzuchtverein e. V. Bennstedt
Erste-Hilfe-Lehrgang



am: 12. November 2008 um: 18:30 Uhr
in  Bennstedt, Am Gemeindezentrum 1

Ablauf:
• Begrüßung und Eröffnung
• Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit
• Feststellung der Tagesordnung
• Genehmigung der Niederschrift der Sitzung am 22. Oktober 2008
• Bekanntgabe der Beschlüsse aus dem nichtöffentlichen Teil der Sitzung vom 22. Oktober 2008, sofern nicht das öffentliche Wohl oder berechtigte Interessen einzelner entgegenstehen

Tagesordnung
I. öffentlicher Teil:
1. Einwohnerfragestunde
2. Abwägung zum Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 5 „Brandwende-Südhang“ (Stand: 06/2008) in der Gemeinde Bennstedt
3. Beratung und Beschlussfassung zu einer überplanmäßigen Ausgabe im Vermögenshaushalt 2008
4. Beratung und Beschlussfassung zur Aufhebung des Beschlusses Nr. 209/34/2008 (Anhörung zur Neubildung Einheitsgemeinde)

II. nichtöffentlicher Teil:
5. Beratung und Beschlussfassung zu einem Grundstücksverkauf
6. Anfragen und Anregungen



„Stadt-Umland-Verband Halle (Saale)“ gemäß § 9 Stadt-Umland-Verbandsgesetz

Die vierte Sitzung der Verbandsversammlung des Stadt-Umland-Verbandes Halle (Saale) findet

am Donnerstag, dem 04.12.2008, 17:00 Uhr,

im Landesverwaltungsamt  06118 Halle (Saale),  Dessauer Straße 70, Raum 107,  statt.

Tagesordnung
TOP  1 Begrüßung
 Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung
 Feststellung der Beschlussfähigkeit
 Bestimmung des Protokollführers
 Feststellung der Tagesordnung
TOP  2 Genehmigung  der  Niederschrift der Sitzung vom 25.09.2008
TOP  3 Beschluss zur Satzung des Zweckverbandes
TOP  4 Beschluss zur Geschäftsordnung des Zweckverbandes
TOP  5 Beschluss zum Haushaltsplan des Zweckverbandes  für das  Jahr 2009 sowie zur Höhe der Verbandsumlage
TOP  6 Beschluss zur Entschädigungssatzung
TOP  7 Besetzung der Geschäftsstelle
TOP  8 Anträge
TOP  9 Anfragen
TOP 10 Schließung der Sitzung

gez. Hambacher
Vorsitzender der Verbandsversammlung



Einmal wöchentlich treffen sich die Schüler der 2. Klasse zum gemeinsamen Obstfrühstück.

Im Vorfeld wird das Obst gemeinsam „geschnippelt“. Die Kinder können sich dann einen Obstsalat mischen. Wer möchte, kann sich seinen Obstsalat mit selbst geknackten Nüssen verfeinern.
Vergangene Woche wurden leckere Apfeltaschen gebacken.
Unser Obstfrühstück ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Verwirklichung unseres Schulkonzeptes „Gesundheitsfördernde Schule“.

In Vorbereitung sind auch „Kneippsche Anwendungen“ und ein Fußreflexzonennaturweg.

Jagdmann / Barczynski
Klassenlehrer Klasse 2



Kindertagesstätte „Zwergenland“
Karl-Marx-Platz 14
06179 Bennstedt

Einladung zur Präsentation

Liebe Eltern,

im Ergebnis der Prüfung der Voranträge auf eine investive Förderung in Kindertageseinrichtungen, erhielten wir vom Landesverwaltungsamt eine Zusage über die Förderung aus den EU-Förderprogrammen EFRE/ELER und dem Bundesförder-programm zum Krippenausbau.

Durch diese Investitionsmaßnahmen werden die Bedingungen für die Bildung, Erziehung und Betreuung verbessert und die Qualität unserer täglichen Arbeit insgesamt gesteigert.

Über die konzeptionelle Arbeit wird Ihnen das Team der Kita Auskunft geben.
Gern würden wir mit Ihnen ins Gespräch kommen und Sie über unsere Aktivitäten informieren.

Wir laden Sie deshalb zum Elternabend ein.
Der Bürgermeister Werner Uhlmann, der Architekt Heinrich Bögemann und Frau Christine  Schütt vom Bau- und Ordnungsamt der VGem Westlicher Saalkreis werden das Projekt:

„Anbau eines multifunktionalen Bewegungsraumes an die Kindertagesstätte Zwergenland der Gemeinde Bennstedt“

präsentieren.

Wann: 26.11.2008 (Mittwoch)
Wo: Sportlerheim Bennstedt
Uhrzeit: 18:00 Uhr

Natürlich sind alle übrigen interessierten Bürger der Gemeinde Bennstedt auch mit eingeladen!

Mit freundlichen Grüßen

Fanny Augustin                     Wener Uhlmann
Leiterin                                  Bürgermeister



Viel Spaß hatten unsere Schüler bei der Vorbereitung des kleinen Programms zum 1. Hoffest der Kirchlichen ambulanten und stationären Pflegeeinrichtung Teutschenthal-Schochwitz e. V.
Alle gestalteten dann am 24. Oktober 2008 ein buntes Programm mit Lied, Vortrag und Tanz. Das Programm bereitete allen viel Freunde und zur Belohnung gab es für jeden Eis und eine große Tüte Süßes.

Kinder und Lehrer der Grundschule Bennstedt



die Vorbereitungen für unseren 6. Bennstedter Weihnachtsmarkt

am 29.11.2008
von 15:00 Uhr - l9:00 Uhr

laufen auf Hochtouren.

Der große Weihnachtsbaum ist bestellt, der Weinnachtsmann hat auch schon zugesagt. An einen Flohmarkt (vorher anmelden) für groß und klein ist auch gedacht. Wer sich mit einem kleinen Stand beteiligen möchte, meldet sich bitte bei
Frau Jagdmann 034601 23755, Frau Böse 034601 22222 oder kommt zur nächsten Dorfclubsitzung am 05.11.08 um 19:00 Uhr ins Gemeindezentrum.

Wir freuen uns auf Ihre Mitgestaltung!

Dorfclub



Auch in diesem Jahr führte der „Ziergeflügel- und Exotenzuchtverein Bennstedt e. V.“ eine Ausstellung am 11. und 12. Oktober 2008 in der Turnhalle der Grundschule in Bennstedt durch.

Die Ausstellung ist für den Verein und für jedes Mitglied der Höhepunkt eines Zuchtjahres.
Für alle Mitglieder erforderte die Ausgestaltung dieser Schau eine große Einsatzbereitschaft, auch von unseren Ehefrauen erhielten wir in jeder Hinsicht große Unterstützung.

Unsere Schau war wieder ein großer Erfolg. Sie fand bei unseren Gästen, Liebhabern und Züchtern große Anerkennung, insbesondere die liebevolle Ausgestaltung und das gute Tiermaterial wurde immer wieder hervorgehoben. Es ist für alle Mitglieder und Helfer eine Bestätigung, dass unsere große Mühe und Arbeit nicht umsonst gewesen ist.

Ein besonderer Dank gilt:

Der Gemeinde Bennstedt, der Grundschule Bennstedt, Hausschlachterei F. Mauf Köllme, Bäckerei F. Heppner Müllerdorf, Gärtnerei Bamme Teutschenthal, Fuhrunternehmen R. Stoller, der Saalesparkasse, Schönheitsfachgeschäft Yves Rocher Halle, sowie dem Futterhandel G. Zahn Augsdorf für Ihre Unterstützung.

Wir danken allen Besuchern und Sponsoren für Ihre jahrelange Treue und Unterstützung und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute.

Die Mitglieder des „Ziergeflügel- und Exotenzuchtvereins e. V. Bennstedt



Sehr geehrte Einwohner von Bennstedt,

die Gemeinde führt einen kostenlosen Erste-Hilfe-Lehrgang unter der Leitung von DRK-Landsberg, Herr Hans-Joachim Melzer durch.

Alle Interessierten treffen sich

am 13. November 2008 um 18:00 Uhr im Gemeindezentrum (Versammlungsraum).

Werner Uhlmann
Bürgermeister

 
     
Schnellsuche
Kursangebote der Kreisvolkshochschule
Apotheken-Notdienste
Veranstaltungen
Textversion
Persönlicher Bereich
Login:
Passwort:
www.saalekreis.de I Impressum I Kontakt I